Referenzen

Unsere Referenzen stehen für langjährige Erfahrungen in der Vermittlung repräsentativer Büroflächen. Besonders liegt uns dabei die gewinnbringende Interaktion zwischen den Bedürfnissen unserer Kunden und den individuellen baulichen Eigenschaften unserer Gebäude am Herzen. Überzeugen Sie sich selbst von der Vielfalt unserer Objekte.

Theo & Luise – Mannheim

Das Objekt Theo & Luise befindet sich in der Universitäts-, Handels- und Industriestadt Mannheim. Mannheim ist der wichtigste Verkehrsknotenpunkt zwischen der Finanzmetropole Frankfurt am Main und Stuttgart. Das Theo & Luise liegt zwischen dem City Airport Mannheim und der Oststadt mit dem sich anschließenden alten Stadtkern.

Saonehaus – Frankfurt

Das Saonehaus liegt mitten im Zentrum des „Lyoner Viertels“ und profitiert insbesondere von den Wohn- und Büroentwicklungen an der Lyoner Straße und der Hahnstraße. Hier entstanden und entstehen zeitnah neue Wohnquartiere, Kindertagesstätten und Nahversorgungseinrichtungen.

BAT – Eschborn

Das BAT – Büropark am Taunus – zählt zu den modernsten, hochwertigsten und architektonisch anspruchvollsten Gebäuden in ganz Eschborn. Das spiegelt sich in den verbauten Materialien, in der gehobenen Ausstattung und in der flexiblen Gestaltung der Flächen wider. Das Ziel, ein attraktives und angenehmes Arbeitsumfeld zu schaffen, wurde konsequent umgesetzt.

Chausseehof – Berlin

Individualisierbare Büros in Berlin-Mitte mieten: Der Berliner Chausseehof wird mit seiner einmaligen Architektur und den modern ausgestatteten Büroräumen auch hohen Ansprüchen gerecht. Einzigartige Architektur geht im Chausseehof eine Symbiose mit moderner Funktion ein. 

Atrium – Leipzig

Das Atrium ist ein in sich geschlossenes Gebäudeensemble und liegt im historisch bedeutsamen und heute nachgefragten Graphischen Viertel. Die einzelnen Gebäudekörper umschließen einen parkähnlich angelegten Garten mit breiten Wegen und Erholungszonen für unsere Mieter. Das gesamte Gebäudekonzept beruht auf der Schaffung einer angenehmen und produktiven Arbeitsatmosphäre.

AOC – Frankfurt

Denk- und Arbeitsplatz mit Ambiente im Frankfurter Ostend. Das Accent Office Center Frankfurt in der Hanauer Straße lässt keine Wünsche offen. Hohe Decken schaffen eine loftartige Raumstruktur und sorgen für viel Licht, Lichthöfe und begrünte Dachflächen für eine angenehme Arbeitsatmosphäre, ein repräsentativer Eingangsbereich rundet das stimmige Gesamtbild ab. 

Das Grünwalder – München

Gegenüber vom Grünwalder Stadion, an der Kreuzung Tegernseer Landstraße und Grünwalder Straße, befindet sich Das Grünwalder. Mitten in Giesing, einem bodenständigen und gewachsenen Stadtbezirk gelegen, bietet das Bürogebäude nicht nur eine angenehme Arbeitsatmosphäre, sondern auch eine gute Infrastruktur: Gastronomie, Banken und Geschäfte sind fußläufig zu erreichen.

Main Michelangelo – Frankfurt

Ein Hauch von florentinischer Lebensart in der Finanzmetropole am Main: Das 2002 fertiggestellte Geschäftshaus MainMichelangelo im angesagten Deutschherrn-Viertel überzeugt durch seinen toskanischen Architekturstil und seine Verbindung von Eleganz und Funktionalität.

Goldpunkthaus – Berlin

An der Greifswalder Straße gelegen, sind die Büroflächen im Prenzlauer Berg ideal platziert, um Besorgungen des täglichen Bedarfs zu erledigen. So beherbergt die Einkaufspassage Mühlenberg-Center direkt gegenüber Supermärkte, Drogerien, eine Bank, ein Fitnessstudio sowie zahlreiche Lokale.

Grammophon – Hannover

Zentral an der Podbielskistraße in Hannover-List, auf dem ehemaligen Hauptsitzareal der Deutschen Grammophon AG, liegt heute der Grammophon Büropark. Klinker-Neubauten und Glasfassade stehen für einen modernen Büropark. Der ausgestattete Innenhof bietet reichlich Platz für eine gemütliche Mittagspause oder ein Meeting an der frischen Luft.